Neuste Beiträge

Shitstorm: Die Macht der Masse

Shitstorm

Sportler, Stars und Unternehmen werden bei Facebook, twitter und Co immer öfter Opfer von Shitstorm. Aber was ist Shitstorm eigentlich? Gibt es bekannte Fälle? Und wann wird aus Kritik ein Shitstorm? Gerade erst vorgestern lese ich im Internet, dass der Fußballer Mario Götze mal wieder Opfer vom so genannten Shitstorm wurde. …

Mehr lesen »

Twitter-Fehler: Die 10 häufigsten Fehler beim Twittern

Twitter

Wer die Social-Media-Welt für sich entdeckt, sieht twitter oft als einen einfachen Weg, um die multimediale Welt zu nutzen. Es gehört aber mehr zum twittern, als lediglich einen Account einzurichten und Loszuzwitschern. Es gibt einige eklatante Fehler, die nicht nur von Anfängern begangen werden. Wer diese vermeidet, kann seinen Account durchaus zum …

Mehr lesen »

Social Media in Unternehmen

Social Media in Unternehmen

Soziale Netzwerke und deren Nutzung gehören für einen großen Teil der Bevölkerung zum Alltag. Sie sind längst nicht mehr nur ein kurzfristiger Hype sondern spürbar erwachsen geworden. Die sozialen Medien haben aber nicht nur die Art und Weise verändert, in der Privatpersonen miteinander kommunizieren sondern hat auch Einfluss auf die Unternehmenskommunikation. Für …

Mehr lesen »

Wettbewerb um Aufmerksamkeit

wettbewerb-um-aufmerksamkeit

Journalisten sind von der Aufmerksamkeit des Publikums abhängig Alle Journalisten sind vom Publikum abhängig. Die Größe des Publikums entscheidet über die Größe der Aufmerksamkeit. Ohne Aufmerksamkeit beim Publikum gibt es keine Leser, keine Zuhörer und keine Zuschauer. Doch unter viel streben nach Aufmerksamkeit leidet die Qualität der Aufklärung . Ist …

Mehr lesen »

Studie: Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

Wie nutzen wir Deutschen soziale Netzwerke? Welche Netzwerke nutzen wir? Und zu welchem Zweck nutzen wir das Social Media? Aktivität in sozialen Netzwerken Damit hat sich sich die BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V) 2011 beschäftigt. Es wurden bei der Studie insgesamt 1023 Leute zwischen ab 14 Jahren …

Mehr lesen »

Die vier Seiten einer Nachricht

Die 4 Seiten einer Nachricht

Jede Nachricht hat vier Seiten – das Kommunikationsquadrat Das Modell der Kommunikation ist grundsätzlich sehr simplifizierbar: Ein Sender sendet eine Nachricht und der Empfänger empfängt diese. Aber so einfach ist es nur selten. Neben dem Kontext, den Persönlichkeiten hinter Sender und Empfänger und dem Inhalt der Botschaft kommen noch einige …

Mehr lesen »

Nonverbale Kommunikation

nonverbale Kommunikation

Eine Aufzählung von nicht-sprachlicher (nonverbalen) Kommunikationen   Kommunikation durch Blickverhalten (Blickkontakt) Kommunikation durch Gesichtsausdruck (Mimik) Kommunikation durch Körperhaltung und Körperbewegung (Pantomimik) Kommunikation durch Berührung (Taktilität) Kommunikation durch räumliche Distanz zum anderen Kommunikationspartner (Regulierung des sozialen Raums) Kommunikation durch tönende (vokale) nicht sprachliche Zeichen: Stimmqualität, Stimmhöhe, Stimmführung, Lautstärke, Klangfarbe, Artikulation, Sprechgeschwindigkeit …

Mehr lesen »