Home » Agenturen » SEO – Was ist das?
Im Netz erfolgreich

SEO – Was ist das?

SEO ist mittlerweile ein Wort das in der Internetszene weitverbreitet ist.  Manchmal löst es jedoch bei Experten der Szene eher ein Augenverdrehen als ein anerkennendes Nicken aus. Wieso? Grund dafür ist, dass sich quasi jeder Jungunternehmer mit etwas Internetaffinität SEO nennen und seine Dienstleistung im Online Marketing dann so verkaufen kann. Wie sinnvoll und auch wie nachhaltig und gut diese Art der Suchmaschinenoptimierung dann jedoch ist, sei dahin gestellt, denn von schlechter SEO hat ein Unternehmen bzw. eine Website wenig. Ein Unternehmen, was das gesamte Package in Sachen SEO mitbringt ist beispielsweise der SEO-Dienstleister Terra-Codes.

Die Abkürzung SEO steht für Search Engine Optimization und bezeichnet zusammengefasst alle Maßnahmen, die dazu dienen, eine Webseite in den unbezahlten Suchergebnisse in die Top Begriffe zu bringen.

Spamlinks

Mittlerweile haben auch viele Spamer den Ruf hochwertig arbeitender SEO Agentueren angekratzt. Ihre Briefe sind meist lieblos, ohne Anrede dahingeschriebene Werbeemails, die auf eine schnelle Verlinkung aus sind.  Kurzfristig bringen solche Verlinkungen vielleicht ein anständiges Ergebnis in Sachen Sichtbarkeit in der Suche, jedoch hat Google in der letzten Zeit klipp und klar deutlich gemacht, dass genau solche, themenfremden und vor allem unnatürlichen Links eher schädlich für eine Website sind. Dem Hochnehmen eines französischen Linknetzwerk folgte schnell ein Schuss des Suchmaschinenriesen in Deutschland, der einem Linknetzwerk hierzulande den Gar ausgemacht haben soll. Google geht eindeutig hart gegen gekaufte unnatürliche Links vor.

Content ist King

ganz nach obenWas tut also ein guter SEO heutzutage noch, oder ist der Beruf nun schon wieder tot? Natürlich gibt es auch heute für einen guten Suchmaschinenoptimierer noch diverse Aufgabenfelder.  Vor  allem auf der Homepage muss viel Arbeit erledigt werden, damit diese gut rankt.

„Content ist King!“ – Ein Satz, den die meisten SEOs schon lange nicht mehr hören können. Er ist jedoch deswegen nicht weniger wahr. Wieso sollte sich eine Seite auf den vorderen Plätzen bei Google halten? Weil Sie informativ ist und die in die Suchanfrage getippte „Frage“ des Suchers beantwortet. Ist dies der Fall, wird sich die Seite auch ganz natürlich lange oben halten – wieso sollte Google auch eine Seite mit Mehrwert nicht auf den vorderen Plätzen anzeigen? Ganz logisch also, dass es bei der OnPage Optimierung schon lange nicht mehr ausreicht, nur „Landingpages“ mit Keywords zu füllen – der Mehrwert ist entscheidend – und diesen kann Google anscheinend anhand seiner Webcrawler bereits ausfindig machen.

Check Also

Durch Online Marketing auf der Erfolgswelle

Online Geld verdienen

Jeden Tag online Geld verdienen. Mit solchen Werbemitteln locken Internetseiten jeden Tag die User. Ob …

One comment